Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Angriff mit Flasche: Mann verliert Sehfähigkeit auf Auge

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild

(Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild)

Krefeld (dpa/lnw) - Bei einem Angriff mit einer abgebrochenen Flasche ist am Montagabend in Krefeld ein 20-Jähriger so schwer verletzt worden, dass er später seine Sehfähigkeit auf einem Auge verlor. Der blutüberströmte Mann war Zeugen auf einer Straße zu Fuß begegnet. Die Gesichtsverletzung war so stark, dass er im Krankenhaus notoperiert werden musste. Dabei habe er das Augenlicht auf einem Auge verloren, teilte die Polizei Krefeld am Dienstag mit. Die Polizei setzte eine Mordkommission ein. Nähere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt.

Newsticker