Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Auto fährt gegen Laterne: Drei Männer sterben

dpa_Regio_Dummy_NordrheinWestfalen.png

Marl (dpa/lnw) - Drei junge Männer sind bei einem Unfall in Marl am Ostersonntag ums Leben gekommen. Der Wagen des Trios sei am frühen Morgen in einer langgezogenen Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Straßenlaterne geprallt, teilte die Polizei mit. Dabei seien der 21-jährige Fahrer und seine 19 und 21 Jahre alten Beifahrer so schwer verletzt worden, dass sie noch an der Unfallstelle starben.

Mitteilung

Newsticker