Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Autobahn-Unfall mit 16 Fahrzeugen: Eine Person verletzt

Mit Blaulicht ist ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

(Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild)

Gütersloh (dpa/lnw) - Zahlreiche Autos sind auf der A2 bei Gütersloh am Sonntagnachmittag in einen Verkehrsunfall verwickelt gewesen. Nach ersten Erkenntnissen der Autobahnpolizei Bielefeld waren 16 Fahrzeuge an dem Unfall zwischen den Anschlussstellen Rheda-Wiedenbrück und Gütersloh in Fahrtrichtung Hannover beteiligt. Eine Person sei verletzt, sagte ein Polizeisprecher. Zuvor hatte die "Neue Westfälische" berichtet.

© dpa-infocom, dpa:210516-99-620427/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.