Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Autofahrer fährt Fahrradfahrer an: Mann schwer verletzt

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße.

(Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/)

Hamm (dpa/lnw) - Ein 42 Jahre alter Autofahrer hat am Montagabend beim Rückwärts-Ausparken am Bahnhof in Hamm einen Fahrradfahrer angefahren. Der 62-Jährige stürzte bei dem Unfall und zog sich schwere Verletzungen zu, wie die Polizei mitteilte. Der Radfahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1500 Euro geschätzt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen