Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Autofahrer übersieht Baustellenfahrzeug: Schwerverletzte

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: S. Puchner/dpa

(Foto: Stefan Puchner/dpa)

Olpe/Freudenberg (dpa/lnw) - Bei einem Zusammenstoß mit einem Baustellenfahrzeug sind am Dienstagabend ein Autofahrer sowie zwei seiner Mitfahrer schwer verletzt worden. In einer Baustelle auf der A 45 zwischen dem Kreuz Olpe-Süd und der Abfahrt Freudenberg hatte der 52-Jährige offenbar einen langsam fahrenden Lastwagen mit Anhänger übersehen. Dieser war auf dem linken Fahrstreifen unterwegs, um nach links auf das Baugelände abzubiegen. Nach eigener Aussage hatte der Fahrer des Baustellenfahrzeugs seine Warnleuchten eingeschaltet. Aus bislang unklarer Ursache fuhr der Autofahrer auf das Heck des Fahrzeugs auf. Die drei Schwerverletzten wurden in Krankenhäuser gebracht.

Polizeimitteilung

Newsticker