Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Autofahrer und Tochter bei Kollision schwer verletzt

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

(Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild)

Versmold (dpa/lnw) - Bei einer Kollision zweier Autos in Versmold (Kreis Gütersloh) ist ein 43 Jahre alter Fahrer lebensgefährlich verletzt worden. In dem anderen beteiligten Wagen erlitten ein 34-Jähriger und seine fünf Jahre alte Tochter am Samstag schwere Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Ermittlungen soll der 34-Jährige beim Linksabbiegen an einer Kreuzung das entgegenkommende Auto des 43-Jährigen übersehen haben. Die beiden Wagen stießen zusammen. Die drei Verletzten kamen in Krankenhäuser, auch ein Rettungshubschrauber wurde angefordert.

© dpa-infocom, dpa:210918-99-267912/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.