Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Bayer Leverkusen holt Fußballerin Senß aus Essen

dpa_Regio_Dummy_NordrheinWestfalen.png

Leverkusen (dpa/lnw) - Bayer Leverkusen hat Mittelfeldspielerin Elisa Senß von der SGS Essen verpflichtet. Die 24-Jährige wechselt zum 1. Juli zum Frauenfußball-Bundesligisten und erhält in Leverkusen einen Vertrag bis 2025, wie die Rheinländer am Montag mitteilten.

"Elisa ist eine technisch starke, offensiv veranlagte Mittelfeldspielerin mit Zug zum Tor. Auf sie haben wir schon länger einen Blick geworfen, sie passt sehr gut zu unserer Mannschaft", sagte Leverkusens Fußballfrauen-Chef Thomas Eichin.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen