Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Bis zu 24 Grad an Pfingstwochenende

Blick auf ein Rapsfeld. Foto: Frank Molter/dpa/Archivbild

(Foto: Frank Molter/dpa/Archivbild)

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Menschen in Nordrhein-Westfalen erwartet am Pfingstwochenende bestes Ausflugswetter. Dem Deutschen Wetterdienst (DWD) zufolge klettern die Temperaturen am Samstag und Sonntag im bevölkerungsreichsten Bundesland auf bis zu 24 Grad. Demnach können am Samstag erste Quellwolken aufziehen, es bleibe aber freundlich. Am Pfingstsonntag können vor allem in Westfalen Wolken aufziehen. Es soll aber trocken bleiben.

Bereits am Donnerstag und Freitag rechnet der DWD mit frühsommerlichem Wetter bei Temperaturen deutlich über 20 Grad. In der Nacht zu Freitag sinken die Temperaturen auf bis zu 5 Grad, in der Eifel und dem Sauerland auf bis zu Minus 1 Grad. Dort kann es laut DWD zu Bodenfrost kommen.

Newsticker