Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Bohle soll neue Bau-Staatssekretärin werden

dpa_Regio_Dummy_NordrheinWestfalen.png

Berlin/Düsseldorf (dpa/lnw) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will die derzeit bei der NRW-Landesregierung beschäftigte Anne Katrin Bohle zur neuen Bau-Staatssekretärin machen. Bohle leitet derzeit die Abteilung für Stadtentwicklung und Denkmalpflege im nordrhein-westfälischen Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung. Sie soll Gunther Adler nachfolgen, der zur künftigen Autobahn-Gesellschaft des Bundes gewechselt ist, wie das Bundesinnenministerium am Freitag in Berlin mitteilte. Der Personalvorschlag muss noch vom Kabinett abgesegnet werden.

Um Adler hatte es im vergangenen Jahr Wirbel gegeben, als ausgerechnet der Sozialdemokrat und ausgewiesene Bauexperte seinen Ministeriumsposten für den damaligen Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen räumen sollte. Nach Druck aus der SPD wurde für Maaßen eine andere Stelle im Innenministerium geschaffen - die dieser aber nie antrat, weil Seehofer ihn wegen Äußerungen über angeblich "linksradikale Kräfte in der SPD" in den einstweiligen Ruhestand versetzte.

Newsticker