Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Borussia Dortmund II bleibt auf Aufstiegskurs: 1:0

dpa_Regio_Dummy_NordrheinWestfalen.png

Oberhausen (dpa/lnw) - Die Regionalliga-Fußballer von Tabellenführer Borussia Dortmund haben den nächsten Sieg im Aufstiegskampf zur 3. Liga verbucht. Am Sonntag setzte sich die Mannschaft von BVB-Trainer Enrico Maaßen mit 1:0 (1:0) bei Rot-Weiß Oberhausen durch und hat nach dem 36. Spieltag in der West-Staffel mit 81 Punkten weiter neun Zähler Vorsprung auf den Tabellenzweiten Rot-Weiss Essen (72 Punkte).

Die Essener, die am Samstag 2:0 (1:0) beim SV Straelen gewannen, haben allerdings eine Partie weniger ausgetragen. Das RWE-Heimspiel gegen den SV Lippstadt wurde wegen Corona-Vorfällen bereits zweimal abgesetzt und ist nunmehr für den 28. April (19.30 Uhr) terminiert.

Für die U23-Auswahl des BVB, die in Oberhausen in ihrem 34. Saisonspiel den 24. Sieg feierte, erzielte Tobias Raschl (18. Minute) per Foulelfmeter den entscheidenden Treffer. Ihre bislang einzige Saisonniederlage kassierte Borussia Dortmund II am 25. November 2020 (1:2 gegen SV Rödinghausen).

© dpa-infocom, dpa:210418-99-254177/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.