Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Coronavirus: Karnevalsverein gibt Mitgliederliste an Kreis

Das Ortsschild von Langbroich, einem Ortsteil der Gemeinde Gangelt, ist am Rand des Ortes zu sehen. Foto: Henning Kaiser/dpa

(Foto: Henning Kaiser/dpa)

Gangelt (dpa/lnw) - Nach den ersten Coronavirus-Fällen in Nordrhein-Westfalen hat der Gangelter Karnevalsverein nach eigenen Angaben die Namen seiner Mitglieder dem zuständigen Kreis Heinsberg gemeldet. "Wir haben dem Kreis unsere Mitgliederlisten übermittelt und jegliche Unterstützung angeboten", sagte der Präsident des Karnevalsvereins "Langbröker Dicke Flaa", Wilfried Gossen, am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Unter den Karnevalisten herrsche zwar Besorgnis, aber keine Panikstimmung. Es sei natürlich nicht schön, dass die Kappensitzung des Vereins nun plötzlich durch Corona überregional in den Schlagzeilen sei, sagte Gossen. "Aber es ist nun mal so, wir können ja nichts daran ändern."

Newsticker