Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen DHL-Transporter geklaut: Keine Pakete betroffen

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: F. Gentsch/Archiv

(Foto: Friso Gentsch/dpa)

Köln (dpa/lnw) - Unbekannte haben in Köln einen DHL-Transporter geklaut, den der Fahrer (25) übers Wochenende am Straßenrand geparkt hatte. Die gute Nachricht: Es waren keine Pakete in dem Transporter, sagte DHL der Deutschen Presse-Agentur.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der Fahrer den Transporter am Freitagnachmittag an einer Straße geparkt und erst am Montagmorgen gegen 6.00 Uhr bemerkt, dass er weg war. Die Polizei fahndet jetzt nach dem "auffälligen gelben Transporter mit dem Kennzeichen K-HA 7296."

Mitteilung der Polizei

Newsticker