Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Einbrecher setzen Wohnung unter Wasser

Ein Mann demonstriert in der polizeilichen Beratungsstelle, wie Einbrecher Fenster aufhebeln. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Archivbild

(Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Archivbild)

Unna (dpa/lnw) - Eine Wohnung in Unna haben unbekannte Einbrecher verwüstet und anschließend unter Wasser gesetzt. Die Täter seien zwischen Donnerstag und Sonntag über die Balkontür in die unbewohnte, aber möblierte Erdgeschosswohnung eingedrungen, teilte die Polizei am Montag mit. Anschließend durchwühlten sie die Schränke, drehten im Badezimmer den Wasserhahn auf und verstopften den Abfluss, so dass die gesamte Wohnung unter Wasser stand. Ob etwas gestohlen wurde, war zunächst unklar. An der Balkontür wurden Einbruchsspuren festgestellt. Die Polizei sucht Zeugen.

PM der Polizei

Newsticker