Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Feuer auf Balkon von Siebengeschosser: Vier Verletzte

Die Feuerwehr löscht einen Brand in der 3. Etage eines Mehrfamilienhauses. Foto: Nord-West-Media

(Foto: Nord-West-Media/dpa)

Rheine (dpa/lnw) - Beim Brand in einem siebengeschossigen Wohnhaus in Rheine haben am Freitag vier Menschen Rauchgasverletzungen erlitten. Das gesamte Gebäude sei nach jetzigem Stand derzeit nicht bewohnbar, 75 andere Bewohner des Hauses mussten andernorts untergebracht werden, teilte die Polizei mit. Das Feuer sei am Nachmittag auf einem Balkon in der vierten Etage ausgebrochen. Bewohner im Alter von 9, 16, 55 und 66 Jahren erlitten Rauchgasverletzungen und mussten teils stationär im Krankenhaus untergebracht werden. Lebensgefahr bestehe bei keinem der Verletzten. Die Brandursache wird noch ermittelt.

Mitteilung

Newsticker