Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Feuer in Gladbeck: Sporthalle durch Feuer zerstört

Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

(Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild)

Gladbeck (dpa/lnw) - Nach einem Feuer in einer Sporthalle in Gladbeck stand in der Nacht zu Dienstag das komplette Gebäude in Flammen. Nach Angaben der Feuerwehr hatte ein Brandmelder den Alarm ausgelöst. Nach Angaben einer Stadtsprecherin hatten sich aber auch zahlreiche Nachbarn in dem dicht bebauten Wohngebiet bei der Feuerwehr gemeldet. Der Einsatz, unterstützt durch das Technische Hilfswerk und einen Messzug des Kreises Recklinghausen, dauerte bis zum Morgen.

Die Brandursache sei noch offen, Menschen seien nicht in dem Gebäude gewesen, so die Auskunft der Stadt am Morgen. Die große Sporthalle einer Gesamtschule, die auch von zahlreichen Sportvereinen genutzt wird, müsse voraussichtlich abgerissen werden, so die erste Einschätzung der Sprecherin. In der Nacht waren die Anwohner aufgefordert worden, wegen der Rauchentwicklung Türen und Fenster geschlossen zu halten.

© dpa-infocom, dpa:211012-99-565624/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.