Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Frau stirbt nach Dachgeschossbrand in Brühl

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Brühl (dpa/lnw) - Nach einem Dachgeschossbrand in Brühl im Rhein-Erft-Kreis ist eine 57 Jahre alte Frau gestorben. Rettungskräfte seien am frühen Donnerstagmorgen alarmiert worden, teilte die Polizei mit. Gebrannt habe es im Dachgeschoss eines Wohnhauses, in dem auch Geschäftsräume untergebracht seien. Die Feuerwehr habe die Flammen löschen können. Eine Bewohnerin sei bei dem Brand aber so schwer verletzt worden, dass sie wenig später in einem Krankenhaus starb. Die Ursache für das Unglück war zunächst unklar.

© dpa-infocom, dpa:211223-99-489033/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen