Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Fußgänger wird von Bus erfasst und schwer verletzt

dpa_Regio_Dummy_NordrheinWestfalen.png

Hamm (dpa/lnw) - Ein Mann ist in Hamm von einem Bus erfasst und schwer verletzt worden. Der 47-Jährige habe am Freitagabend eine Straße überqueren wollen und sei dabei vor den Linienbus geraten, teilte die Polizei mit. Der Busfahrer hatte trotz Vollbremsung den Aufprall nicht mehr verhindern können. Der Fußgänger wurde zu Boden geschleudert und blieb unter dem Bus liegen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

© dpa-infocom, dpa:210619-99-57900/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.