Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Fußgängerin bei Unfall mit Lkw lebensgefährlich verletzt

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild)

Münster (dpa/lnw) - Ein Lkw-Fahrer hat am frühen Mittwochmorgen in Münster eine 55 Jahre alte Fußgängerin erfasst und lebensgefährlich verletzt. Nach ersten Erkenntnissen hatte der 56-jährige Fahrer nach links abbiegen wollen, wie die Polizei mitteilte. Dabei übersah er offenbar die Fußgängerin, die gerade die Straße überquerte. Die 55-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Details zur Unfallursache waren zunächst unbekannt.

Newsticker