Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Grüne fordern Schutzmaßnahmen-Stufenplan

Verena Schäfer (Bündnis90/Die Grünen) spricht im Landtag. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild

(Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild)

Düsseldorf (dpa/lnw) - Unmittelbar vor den Länderberatungen mit dem Bund haben die Grünen im Landtag von Nordrhein-Westfalen ein "klares Stufenmodell" für Corona-Schutzmaßnahmen und Lockerungen gefordert. Es müsse einen nachvollziehbaren Plan für die nächsten Monate geben, forderte Fraktionschefin Verena Schäffer am Mittwoch in Düsseldorf. Die Menschen erwarteten Planbarkeit. Sie warf der schwarz-gelben Landesregierung zugleich vor, mit Kurzsichtigkeit das Vertrauen der Bevölkerung zu verspielen. Der FDP-Fraktionschef Christof Rasche wies die Vorwürfe zurück. Zur Verlängerung der Schutzmaßnahmen gebe es keine Alternative. Die Grünen seien an vielen Landesregierungen beteiligt und hätten solche Pläne selbst nicht hinbekommen.

Regionales