Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Herbst bringt Wolken und Regen nach NRW

Eine Frau fährt auf ihrem Fahrrad vor dem teilweise mit Wolken überzogenen Himmel. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

(Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild)

Essen (dpa/lnw) - Wechselhaftes Wetter bringt der Herbst in den kommenden Tagen nach Nordrhein-Westfalen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) wird es in NRW wechselhaft bewölkt und regnerisch, dazu wird es aber etwas wärmer. Am Mittwoch steigen die Temperaturen auf maximal 16 bis 20 Grad und es bleibt überwiegend trocken. Am Donnerstag zieht im Tagesverlauf erneut Regen auf, bei Temperaturen von ebenfalls maximal 20 Grad. Am Freitag wird es dann laut DWD wieder kühler bei Höchstwerten von 14 bis 17 Grad und Regen. Nachts sinken die Temperaturen gebietsweise in den einstelligen Bereich. 

Newsticker