Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Herbstwetter in NRW wird freundlich und trocken

Sonne scheint auf die gefärbten Blätter eines Bergahorns wird von der Sonne beleuchtet. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Essen (dpa/lnw) - Ruhiges, vielfach heiteres Herbstwetter erwartet die Menschen in NRW in der neuen Woche. Dabei ist es häufig am frühen Morgen neblig, bevor im Laufe des Tages die Sonne durchkommt. Die Temperaturen liegen tagsüber bei zehn bis zwölf Grad, nachts sinken sie in Frostnähe. Die Lage, die von einem Hoch über Frankreich bestimmt wird, hält sich die ganze Woche, wie ein Meteorologe vom Deutschen Wetterdienst am Sonntag sagte. Erst am Donnerstag nimmt die Bewölkung stark zu und es kann auch mal leicht regnen. 

© dpa-infocom, dpa:211107-99-902638/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.