Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Hoher Schaden bei Feuer in Schrotthandel-Lagerhalle

Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

(Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa)

Brakel (dpa/lnw) - Bei einem Feuer in der Lagerhalle eines Schrotthandels im Kreis Höxter ist ein Schaden von bis zu 200 000 Euro entstanden. Ermittlungen ergaben, dass der Brand in Brakel "mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit durch einen technischen Defekt verursacht worden ist", wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Bei den Löscharbeiten zog sich ein Feuerwehrmann eine Rauchgasvergiftung zu. Er kam in ein Krankenhaus.

Wegen einer möglichen Explosionsgefahr wurden bei dem Einsatz am Montagabend der nahegelegene Bahnhof und ein Wohnhaus evakuiert. Der Bahnverkehr musste vorübergehend eingestellt werden.

1. Mitteilung der Polizei

2. Mitteilung der Polizei

Newsticker