Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Illegale Rave-Party unter Autobahn im Naturschutzgebiet

dpa_Regio_Dummy_NordrheinWestfalen.png

Sankt Augustin (dpa/lnw) - Eine illegale Rave-Party unter einer Autobahn im Naturschutzgebiet hat die Polizei in Sankt Augustin aufgelöst. Zunächst ermittelten am Sonntagabend zivile Beamte: Sie fanden heraus, dass in den geschützten Siegauen Anlagen für Licht und Musik aufgebaut waren und Eintritt verlangt wurde, wie die Polizei im Rhein-Sieg-Kreis am Montag mitteiltee.

Dann sprach sich unter den etwa 200 Feiernden herum, dass die Polizei in der Nähe sei - und die Gäste verschwanden. Als uniformierte Beamte am Sonntagabend eintrafen, waren die Veranstalter dabei, die technische Ausrüstung zu verladen. Sechs Tatverdächtige wurden identifiziert. Auf sie warten Verfahren wegen Ordnungswidrigkeiten sowie ein Strafverfahren.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen