Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Junge Einbrecher fahren Tour mit Transporter: Haftbefehle

Zwei männliche Hände sind in Polizeihandschellen gefesselt. Foto: Uli Deck/dpa/Archivbild

(Foto: Uli Deck/dpa/Archivbild)

Duisburg (dpa/lnw) - Zwei Jugendliche (14/15) sollen in ein Büro eingebrochen sein, dort die Schlüssel für einen Transporter gestohlen und danach mit dem Fahrzeug eine Tour unternommen haben. Das Duo fuhr in der Nacht zum Dienstag durch den Duisburger Stadtteil Rheinhausen, wie die Polizei am Mittwoch berichtete. Nachdem Zeugen die Beamten informiert hatten, entdeckten diese die Teenager. In dem Transporter fanden die Beamten zudem ein Fahrrad, dessen Herkunft zunächst unklar blieb. Ein Richter erließ gegen die Jugendlichen Haftbefehle, welche die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts auf besonders schweren Diebstahl beantragt hatte. Zudem bestehe Flucht- und Wiederholungsgefahr.

Newsticker