Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Kinder finden beim Spielen eine Mörsergranate

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

(Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild)

Dortmund (dpa/lnw) - Kinder haben beim Spielen in Dortmund eine Mörsergranate gefunden. Es handele sich nicht um Weltkriegs-Munition, sondern um ein jüngeres Fabrikat, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Ein Kampfmittel-Experte konnte aber schnell Entwarnung geben: Von der Granate ging keine Gefahr mehr aus. Woher sie stammt und wie sie auf das Gelände kam, werde jetzt vom Landeskriminalamt untersucht.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen