Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Köln kann großen Schritt zum Überwintern mache

Die Bundesligamannschaft des 1. FC Köln für die Saison 22/23.

(Foto: Federico Gambarini/dpa/Archiv)

Mit vier Punkten aus zwei Spielen führt der 1. FC Köln seine Gruppe in der Conference League an. Nun folgen zwei wegweisende Spiele gegen Partizan Belgrad

Köln (dpa/lnw) - Der 1. FC Köln kann am Donnerstag (21.00 Uhr) einen großen Schritt zum Überwintern in der Conference League machen. Im Falle eines Sieges gegen Partizan Belgrad hätte der Fußball-Bundesligist nach der Hälfte der sechs Vorrunden-Partien schon fünf Punkte Vorsprung auf die Serben. Die Gruppensieger qualifiziert sich sogar direkt für das Achtelfinale, die Gruppenzweiten spielen noch eine zwischengelagerte K.o.-Runde gegen die acht Absteiger aus der Europa League.

Köln hatte zum Auftakt ein 1:1 in Nizza geholt und anschließend 4:2 gegen den FC Slovacko aus Tschechien gewonnen. Wieder im Kader steht Ex-Nationalspieler Mark Uth. Der gebürtige Kölner soll nach zweimonatiger Verletzungspause als Joker kommen und würde sein Europacup-Debüt für den Club aus seiner Heimatstadt geben.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen