Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Kurzfristig keine Regentage in NRW in Sicht

Die Sonne scheint am Himmel.

(Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild)

Essen (dpa/lnw) - Längst nicht nur Landwirte und Kleingärtner sehnen einen gleichmäßigen Regen herbei - aber der ist in Nordrhein-Westfalen kurzfristig nicht in Sicht. "Richtig große und flächendeckende Mengen sind im Moment leider nicht zu erwarten", sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Donnerstag in Essen. Es sei eher lokal begrenzt mit schauerartigen Regen am Freitag und am Wochenende zu rechnen. Dabei sei es häufig bewölkt. Am Sonntag nehme dann der Sonnenanteil wieder zu. Die Tageshöchstwerte erreichten je nach Region bis zu 28 Grad. Die neue Woche starte dann voraussichtlich mit ähnlichen Werten.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen