Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Laschet: NRW Zugpferd wirtschaftlicher Erholung nach Corona

Armin Laschet, CDU-Bundesvorsitzender und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, spricht. Foto: Michael Kappeler/dpa

(Foto: Michael Kappeler/dpa)

Düsseldorf (dpa/lnw) - Nordrhein-Westfalen ist nach den Worten von Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) ein Zugpferd der wirtschaftlichen Erholung in Deutschland nach der Pandemie. Die Zeiten, in denen NRW dem Bund wirtschaftlich hinterher trotte, seien vorbei, sagte Laschet am Mittwoch im Landtag in Düsseldorf. Ein Grund seien die offenen Grenzen und die nicht unterbrochenen Lieferketten für die Wirtschaft. Das sei ein Teil des Erfolges, "über den wir uns heute freuen können".

Der Regierungschef verwies darauf, dass sich die Wirtschaft in NRW laut der Konjunkturprognose des RWI um 0,4 Prozentpunkte besser als im Bundesschnitt entwickele. Die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten sei stärker als im Bund auf einen neuen Höchstwert gestiegen, unterstrich Laschet.

© dpa-infocom, dpa:210616-99-13843/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.