Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Lastwagen fährt in Stauende: Autofahrer tot

Auf einem Polizeifahrzeug warnt auf der Autobahn eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archivbild

(Foto: Stefan Puchner/dpa)

Meckenheim (dpa/lnw) - Bei einen Auffahrunfall mit einem Lastwagen an einem Stauende auf der A61 ist ein Autofahrer getötet worden. Seine Beifahrerin und eine Jugendliche auf der Rückbank wurden schwer verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Demnach war am Nachmittag eine Kettenreaktion auf der A61 bei Meckenheim in Richtung Venlo entstanden: Der Sattelzug des 50-Jährigen schob am Stauende einen Wagen gegen das davor fahrende Auto, das wiederum unter das Heck eines weiteren, voranfahrenden Sattelzugs gepresst wurde. In diesem Wagen starb der Autofahrer. Ein Notarzt konnte ihn nicht mehr retten. Die verletzten Mitfahrerinnen kamen mit Hubschraubern in Krankenhäuser.

Pressemitteilung

Newsticker