Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Lebensgefährtin gewürgt: 24-Jähriger festgenommen

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

(Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild)

Köln (dpa/lnw) - Ein 24-jähriger Mann soll seine Lebensgefährtin in einem Kölner Hostel geschlagen und bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt haben. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, gelang es der 51-Jährigen schließlich, das Zimmer zu verlassen und zur Rezeption zu laufen. Dort rief eine Angestellte die Polizei. Der Verdächtige wurde festgenommen. Eine Mordkommission ermittelt.

Newsticker