Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Lkw verliert Stahlstangen bei Unfall auf A2

Ein Warnschild weist auf einen Unfall hin. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

(Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild)

Bad Oeynhausen (dpa/lnw) - Ein Sattelschlepper hat bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 2 nahe Bad Oeynhausen geladene Stahlschlangen verloren und damit massive Verkehrsbeeinträchtigungen ausgelöst. Der Fahrer hatte am späten Dienstagnachmittag aus zunächst ungeklärter Ursache einen vor ihm fahrenden Lkw zu spät gesehen und war auf ihn aufgefahren, wie die Polizei mitteilte. Durch die Wucht des Aufpralls rutschte der Sattelschlepper quer über die Fahrbahn und stieß mit einem Auto zusammen. Beide krachten gegen die Mittelschutzplanke.

Mehrere Bündel Stahlstangen, die der Sattelschlepper geladen hatte, fielen auf die Fahrbahn und über eine Brüstung auf einen nahe gelegenen Parkplatz. Für Unfallaufnahme und Bergung wurde der betroffene A2-Abschnitt vorübergehend vollgesperrt. Zwischenzeitlich betrug die Staulänge laut Polizei zehn Kilometer.

Polizei-Mitteilung

Newsticker