Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Lotto-Spieler gewinnt rund fünf Millionen Euro

Ein Lotto-Schein wird ausgefüllt. Foto: Jens Wolf/Archivbild

(Foto: Jens Wolf/ZB/dpa)

Münster (dpa/lnw) - Ein Lotto-Spieler aus dem Kreis Mettmann hat rund fünf Millionen Euro in der Zusatzlotterie Spiel 77 gewonnen. Er habe als einziger die oberste Gewinnklasse erreicht, wie Westlotto am Donnerstag mitteilte. In diesem Jahr habe es zuvor sechs Millionengewinne in Nordrhein-Westfalen gegeben. Nach Angaben der Landeslotteriegesellschaften liegt die Wahrscheinlichkeit, beim Spiel 77 alle sieben Ziffern korrekt zu tippen, bei 1 zu 10 Millionen.

Gewinnwahrscheinlichkeiten auf Lotto.de

Newsticker