Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Mann bei nächtlichem Überfall auf Wohnung getötet

dpa_Regio_Dummy_NordrheinWestfalen.png

Bünde (dpa/lnw) - In einem Wohnhaus in Bünde (Kreis Herford) ist ein 49 Jahre alter Mann überfallen und getötet worden. Ein zweiter Mann wurde bei dem Überfall am frühen Sonntagmorgen schwer verletzt und kam ins Krankenhaus, wie Polizei und Staatsanwaltschaft berichteten. Nach ersten Erkenntnissen seien mehrere unbekannte Personen in die Unterkunft der Opfer eingedrungen und hätten sie attackiert. Der 49 Jahre alte Rumäne sei noch am Tatort gestorben.

Die Tatverdächtigen flüchteten nach dem Angriff. Die durch einen Notruf alarmierte Polizei setzte bei der Suche nach den Verdächtigen auch einen Hubschrauber ein, die Fahndung hatte aber keinen Erfolg. Der Hintergrund der Tat sei derzeit ungeklärt, teilten die Ermittler mit. Die Leiche des 49-Jährigen werde obduziert.

© dpa-infocom, dpa:210509-99-528252/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.