Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Mann unter Straßenbahn eingeklemmt und tödlich verletzt

dpa_Regio_Dummy_NordrheinWestfalen.png

Dortmund (dpa/lnw) - Ein 27-Jähriger ist in Dortmund am Mittwochabend unter eine Straßenbahn geraten und wenig später im Krankenhaus gestorben. Feuerwehrkräfte befreiten den Mann, der eingeklemmt unter der Bahn lag, mittels Hydraulikhebern. Der Fahrer der Straßenbahn sei betreut worden, hieß es. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass der Mann Suizid begangen habe, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen