Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Mercedes-Oldtimer im Wert von 170 000 Euro gesstohlen

Das Cockpit eines Mercedes-Benz 190 SL. Foto: Horst Ossinger/Archivbild

(Foto: Horst Ossinger/dpa)

Düren/Langerwehe (dpa/lnw) - Unbekannte haben in Langerwehe-Heistern bei Düren einen Mercedes-Oldtimer im Wert von 170 000 Euro gestohlen. Die Diebe hätten in dem Cabrio-Sportwagen eine elektronische Wegfahrsperre außer Kraft gesetzt oder den Wagen auf einen LKW geladen. Das spreche für professionelle Täter, sagte eine Polizeisprecherin. "Die haben den nicht geklaut, um ein bisschen rumzufahren."

Zwischen Dienstagabend und Mittwochmittag seien in dem Eifeldorf drei Garagen aufgebrochen worden. Aus einer der Garagen hätten die Täter das Auto gestohlen. Von ihnen fehlte zunächst jede Spur, wie die Sprecherin am Donnerstag sagte.

Das Auto ist ein grauer Mercedes Benz 190 SL mit dem Kennzeichen DN-X 190H - ein Roadster aus den 1950er Jahren, der zu den bekanntesten Fahrzeugen des Autoherstellers zählt. Die Preise für den Oldtimer mit Vierzylindermotor und 105 PS liegen im Handel fast durchweg über 100 000 Euro, für besonders gut erhaltene Exemplare auch über 200 000 Euro.

Preisbeispiele aus dem Internet

Polizeimitteilung

Newsticker