Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen NRW-Gesundheitsminister: Dritte Corona-Welle gebrochen

Karl-Josef Laumann (CDU), Gesundheitsminister von Nordrhein-Westfalen. Foto: Federico Gambarini/dpa Pool/dpa

(Foto: Federico Gambarini/dpa Pool/dpa)

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die dritte Infektionswelle innerhalb der Corona-Pandemie ist nach Ansicht von NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) "gebrochen". Das sagte Laumann am Mittwoch mit Blick auf die aktuellen Neuinfektionszahlen. Auch die Intensivmediziner seien - trotz weiter starker Belegung der entsprechenden Betten - wieder etwas entspannter, so Laumann.

© dpa-infocom, dpa:210512-99-571495/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.