Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Polizei führt Maskenpflicht in Streifenwagen ein

Ein Streifenwagen der Polizei steht auf einer Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Düsseldorf (dpa/lnw) - Polizeibeamte in Düsseldorf müssen jetzt in den Streifenwagen Maske tragen. Das bestätigte eine Sprecherin am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. Die Pflicht gelte seit dem 26. Oktober und zunächst bis zum Ende des Jahres. Polizisten seien auch zur Maske verpflichtet, wenn außerhalb des Wagens der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.

In Köln war vor rund zwei Wochen wegen der hohen Corona-Zahlen in der Stadt eine ähnliche Maskenpflicht für Polizisten eingeführt worden. Laut Innenministerium steht es den Polizeibehörden frei, eigene Regelungen einzuführen. Eine landesweite Verordnung gebe es nicht.

Newsticker