Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Polizei löst Party in Köln auf

dpa_Regio_Dummy_NordrheinWestfalen.png

Köln (dpa/lnw) - Die Polizei hat in der Nacht zu Donnerstag eine Party mit 17 Gästen in Köln aufgelöst. Ein Zeuge hatte zuvor laute Musik und Rufe aus einer Wohnung gemeldet, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Nach ersten Erkenntnissen hatte eine 18-Jährige die Party veranstaltet. Die Polizei ermittelt wegen Verstoßes gegen die Corona-Schutzverordnung.

© dpa-infocom, dpa:210513-99-583072/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.