Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Radfahrer fährt Treppen hinab und stürzt: Schwer verletzt

Ein Rettungswagen fährt zu einem Einsatz.

(Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Ze)

Hellenthal (dpa/lnw) - Ein 15-Jähriger ist mit seinem Fahrrad in Hellenthal (Kreis Euskirchen) gestürzt, auf den Kopf gefallen und schwer verletzt worden. Der Junge sei eine große Außentreppe an einem Seniorenzentrum abwärts gefahren und habe dabei seinen Lenker verrissen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Sein 13-jähriger Begleiter habe daraufhin die Rettungskräfte verständigt. Der 15-Jährige kam den Angaben zufolge am Freitagabend nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle mit erheblichen Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen