Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Räuber mit Schwert überfällt Tankstelle und flüchtet

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort.

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Münster (dpa/lnw) - Mit einem Schwert hat ein bislang unbekannter Täter eine Tankstelle in Münster ausgeraubt. Der Mann bedrohte den Kassierer am späten Mittwochabend mit der etwa einen Meter langen Waffe und forderte Geld, wie die Polizei mitteilte. Nach einem Griff in die Kasse sei er geflohen. Zur Höhe der Beute machte die Polizei am Donnerstag keine Angaben. Der Mitarbeiter der Tankstellen blieb unverletzt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen