Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Sparschwein-Klau in Siegburg: 20-Jähriger kommt nicht weit

dpa_Regio_Dummy_NordrheinWestfalen.png

Siegburg (dpa/lnw) - Kuriose Verfolgungsjagd in der Siegburger Innenstadt: Ein 20-Jähriger hat ein Sparschwein aus einem Hörgeräte-Geschäft geklaut und ist anschließend geflohen. Der polizeibekannte Dieb wurde jedoch schnell gefasst, wie die Beamten am Dienstag berichteten. Eine Mitarbeiterin bemerkte am Montagnachmittag, wie der 20-jährige Eitorfer das Sparschwein einsteckte. Sie war es auch, die Passanten auf den Räuber aufmerksam machte. Daraufhin stoppten zwei Männer den fliehenden Sparschwein-Dieb, gegen den nun ermittelt wird. Übrigens: Im Sparschwein befanden sich 50 Cent.

Bericht der Polizei

Newsticker