Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Vier Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. F. Foto: Marcel Kusch/dpa

(Foto: Marcel Kusch/dpa)

Wesel (dpa/lnw) - Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos in Wesel sind vier Menschen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Montag war eine 51-Jährige am Sonntag beim Überholen auf der B8 in den Gegenverkehr gekommen und frontal auf ein entgegenkommendes Auto geprallt. Dabei wurden sowohl die Fahrerin als auch die drei Insassen des anderen Autos schwer verletzt: ein 42 Jahre alter Mann, eine 34 Jahre alte Frau und ein zweijähriger Junge. Die Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Pressemitteilung Polizei

Newsticker