Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland 0:0 im Topspiel in Ingolstadt: Saarbrücken erstmals sieglos

Ein Fußballspieler spielt den Ball.

(Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB)

Ingolstadt (dpa/lrs) - Der 1. FC Saarbrücken hat beim FC Ingolstadt die ersten Punkte in der noch jungen Saison der 3. Fußball-Liga abgegeben. Die Mannschaft von Trainer Uwe Koschinat kam in der Toppartie des vierten Spieltags beim Zweitliga-Absteiger am Samstag zu einem 0:0. Zuvor hatten die Saarländer, die genau wie die Ingolstädter in dieser Saison noch kein Gegentor kassiert haben, drei Siege in Serie gefeiert.

In der ersten Halbzeit hielt das Spiel nicht das, was es versprochen hatte. Richtig gute Chancen gab es erst im zweiten Durchgang. Diese blieben aber ungenutzt. In Summe ging das Remis in Ordnung.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen