Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland 1. FC Saarbrücken gewinnt letztes Heimspiel gegen Meppen

dpa_Regio_Dummy_RheinlandPfalzSaarland.png

Saarbrücken (dpa/lrs) - Mit einem Sieg im letzten Saison-Heimspiel hat der 1. FC Saarbrücken den fünften Platz in der 3. Fußball-Liga verteidigt. Die Saarländer gewannen am Freitag zum Auftakt des 37. Spieltages gegen den SV Meppen mit 2:0 (1:0) und vergrößerten damit die Abstiegssorgen der Niedersachsen. Tobias Jänicke in der 14. Minute und Timm Golley (62.) erzielten die Tore für den Aufsteiger, der jetzt 59 Punkte auf dem Konto hat. Zum Abschluss der Spielzeit 2020/21 gastiert der FCS am Samstag kommender Woche beim FSV Zwickau.

© dpa-infocom, dpa:210514-99-603214/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.