Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland 16 Tote nach Corona-Infektionen im Saarland: 1252 Fälle

Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 unter dem Elektronenmikroskop. Foto: Uncredited/NIAID-RML/AP/dpa/Archivbild

(Foto: Uncredited/NIAID-RML/AP/dpa/Archivbild)

Saarbrücken (dpa/lrs) - Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Saarland ist bis Donnerstag auf 1252 gestiegen. Zum Stand 18.00 Uhr sind das 179 mehr als am Vortag, wie das Gesundheitsministerium in Saarbrücken mitteilte. Die Zahl der bestätigten Todesfälle erhöhte sich um einen auf 16.

Von den infizierten Menschen werden nach Angaben des Ministeriums derzeit 163 stationär behandelt. In 51 Fällen ist eine intensivmedizinische Betreuung erforderlich. Insgesamt 120 Menschen seien mittlerweile genesen, die positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden waren.

Newsticker