Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland 22-Jährige wird bei Unfall durch Aquaplaning schwer verletzt

Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/Archivbild

(Foto: Marcus Führer/dpa)

Enkenbach-Alsenborn(dpa/lrs) - Eine 22-Jährige ist bei einem durch Aquaplaning verursachten Unfall im Landkreis Kaiserslautern schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, geriet die Frau am Mittwochmorgen bei starkem Regen mit ihrem Wagen auf der Autobahn 6 zwischen den Anschlussstellen Enkenbach-Alsenborn und Wattenheim ins Schleudern. Anschließend kam sie von der Fahrbahn ab, und das Auto überschlug sich in einer angrenzenden Böschung, bevor es umgedreht stehen blieb. Die Fahrerin erlitt dadurch laut Polizei schwerste Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Während der Bergungs- und Rettungsmaßnahmen war der rechte Fahrstreifen in Richtung Mannheim gesperrt.

Pressemitteilung

Newsticker