Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland 26-Jähriger überschlägt sich mit Auto: Schwer verletzt

Die Leuchtschrift

(Foto: Carsten Rehder/dpa)

Kenn (dpa/lrs) - Ein 26-jähriger Autofahrer hat auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto verloren und sich mit dem Wagen überschlagen. Dabei wurde der Mann schwer verletzt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Der 26-Jährige sei vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf einer Landstraße bei Kenn (Landkreis Trier-Saarburg) am Dienstagabend von der Fahrbahn abgekommen. "Anschließend durchfuhr er auf einer Länge von circa 200 Meter den Straßengraben, wobei der Pkw dabei teilweise auf die Leitplanke geriet", hieß es am Mittwoch. Dann überschlug sich der Wagen und kam schließlich zum Stehen. Der 26-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Landstraße musste zur Unfallaufnahme voll gesperrt werden.

Newsticker