Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland 71-Jähriger fährt mit Pedelec in Fluss: Schwer verletzt

Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Ulmet (dpa/lrs) - Ein 71 Jahre alter Pedelec-Fahrer ist bei einem Ausflug in der Nähe von Ulmet (Landkreis Kusel) vom Fahrradweg abgekommen, eine Böschung runtergefahren und in einen Fluss gestürzt. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann bei dem Unfall am Sonntagvormittag schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Seine drei Begleiter zogen den 71-Jährigen aus dem Wasser, leisteten Erste Hilfe und verständigten die Einsatzkräfte. Warum der Mann in die Böschung fuhr, war zunächst unklar.

© dpa-infocom, dpa:210307-99-726355/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.