Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Ahrtal: ASB richtet wegen Unwetterwarnung Anlaufstellen ein

dpa_Regio_Dummy_RheinlandPfalzSaarland.png

Ahrtal (dpa/lrs) - Wegen akuter Unwetterwarnungen hat der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) auf Gesuch der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler Anlaufstellen für die Menschen im Ahrtal eingerichtet. Das teilte der ASB-Landesverband Rheinland-Pfalz am Donnerstagabend mit. Die Stellen im Sängerheim Bachem, im Kolpingsaal Ahrweiler, im Gemeinschaftstreff auf dem Marktplatz Heimersheim sowie im Hotel zum Weinberg in Bad Neuenahr-Ahrweiler sind demnach am Donnerstag noch bis 21.00 Uhr und am Freitag von 14.00 Uhr bis 21.00 Uhr geöffnet.

Durch die angekündigten Unwetter fühlten sich Menschen in der Stadt an die traumatischen Erlebnisse des vergangenen Julis erinnert. Damals wurden im Ahrtal bei einem Hochwasser nach extremem Starkregen 134 Menschen getötet und Tausende Häuser verwüstet. Gerade starker Regen könne Assoziationen wecken und bei den Menschen Sorgen und Ängste auslösen, so der ASB. Die Anlaufstellen sollen ihnen laut Mitteilung die Möglichkeit geben, sich auszutauschen.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen