Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Anke Rehlinger: Bei Scholz ist "das Land in guten Händen"

Anke Rehlinger (SPD), Landesvorsitzende der SPD Saarland, gestikuliert. Foto: Harald Tittel/dpa

(Foto: Harald Tittel/dpa)

Saarbrücken (dpa/lrs) - Die saarländische SPD-Landesvorsitzende Anke Rehlinger sieht in der Kanzlerkandidatur von Olaf Scholz die richtige Wahl. "Bei ihm ist das Land in guten Händen", teilte sie am Montag in Saarbrücken mit. Er verbinde Aufbruch mit Stabilität, Klarheit und Vernunft. Und: "Mit seiner ganzen Regierungserfahrung und seiner anpackenden Mentalität steht er für Respekt, Zusammenhalt und ein wirtschaftliches starkes Deutschland in der Mitte Europas."

Zudem sei Scholz ist "ein Politiker, dem wir zutrauen können, unsere Werte auch gegen Trump, Putin und andere zu verteidigen und den Schulterschluss mit Frankreich zu erneuern", sagte Rehlinger, die auch stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende ist.

Vorstand und Präsidium der Partei hatten Scholz am Montagvormittag einstimmig als Kanzlerkandidaten nominiert. Eine Bestätigung auf einem Parteitag ist danach nicht mehr nötig. Die SPD ist damit die erste im Bundestag vertretene Partei mit einem Kanzlerkandidaten für die Wahl 2021.

Newsticker